Naan mit Gemüse und Hähnchen

Zutaten (für etwa 6 Portionen)

6 Naan-Brote (oder Wraps)

Hähnchen - Spieße

1 Bund Möhren

Feta-Käse

1 Paprika

4 Tomaten

1 halbe Gurke

Hot India Sauce von Knorr



Als erstes wascht ihr das Gemüse ordentlich ab.

Wenn ihr das getan habt, schält ihr die Gurke und die Möhren. Als nächstes schneidet ihr alles klein. Ob in Würfel oder Streifen - das ist ganz euch überlassen!

Nachdem das Gemüse geschnitten ist, gebt ihr etwas Öl oder Butter in die Pfanne und bratet das Gemüse. Nach einigen Minuten gebt ihr die Souce dazu. Das ganze lasst ihr braten bis das Gemüse durch ist - aber noch knackfest! Einfach zwischendurch probieren.

Während das Gemüse noch in der Pfanne ist, könnt ihr schon das Hähnchen braten.

Als nächstest tut ihr die Naan-Brote, wie auf der Verpackung angegeben, in den Backofen.

In der zwischenzeit schneidet ihr den Feta-Käse in kleine Würfel.

Spätestens jetzt müsste das Gemüse und Hähnchen fertig sein und ihr könnt den Feta unterheben. Die Naan-Brote nehmt ihr aus den Ofen und jetzt könnt ihr alles anrichten.










Guten Appetit!






Kommentare:

  1. das sieht superlecker aus! :)
    und der name deines blogs gefällt mir unendlich gut, hihi! :>
    taly <3

    AntwortenLöschen
  2. vielen dank ebenfalls :)
    stimmt die tiere sind auch toll :>
    taly <3

    AntwortenLöschen