Neuzugänge im September 2012

In den letzten Wochen bin ich zu einigen neuen Büchern gekommen. Jetzt reicht es auch erstmal, denn die müssen erst gelesen werden damit ich nicht zu viele ungelesene Bücher zuhause habe!
Das Buch "Nichts: Was im Leben wichtig ist" habe ich mir für einen Gutschein gekauft den ich noch übrig hatte. An diesem Tag wollte ich eigentlich nichts in der Stadt kaufen aber es hat mich sozusagen angelächelt. "Die Verborgene Sprache der Blumen", "Die Wahrheit über Alice", "Sofies Welt" und "Something Like Love" habe ich bei Weltbild günstiger ergattert und "Zwei an einem Tag" habe ich bei der Büchertauschbörse getauscht.

Nichts: Was im Leben wichtig ist

Kurzbeschreibung: Als der 14-jährige Pierre Anthon seine Klasse mit den Worten verlässt »Nichts bedeutet irgendetwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun«, stehen seine Mitschüler unter Schock. Denn kann es wirklich sein, dass nichts eine Bedeutung hat? Nicht die erste Liebe? Nicht das Lernen in der Schule? Nicht das Elternhaus, die Geschwister, der Glaube an Gott oder das eigene Land? Gemeinsam wollen die Schüler dem aufsässigen Pierre Anthon das Gegenteil beweisen und sammeln auf einem Berg der Bedeutung alles, was ihnen lieb und teuer ist. Doch was harmlos beginnt, wird bald zu einem Experiment, in dem es kein Halt und keine Grenzen mehr gibt - als selbst Tiere geopfert werden, ein Finger und die Unschuld eines Mädchens ...
(Quelle Kurzbeschreibung: dtv)
Die verborgene Sprache der Blumen

Kurzbeschreibung: Aufgewachsen in einer lieblosen Umgebung, ohne Familie und ohne Zuhause, hat die junge Victoria vor allem eines gelernt: von Menschen Abstand zu halten. Ihr Herz öffnet sie einzig den Blumen. Mit ihrer Hilfe teilt sie sich einer Welt mit, die ihr nicht zuhört. Bis sie dem Mann begegnet, der ihre Sprache versteht ...
(Quelle Kurzbeschreibung: Verlagsgruppe Droemer Knaur)





Die Wahrheit über Alice

Kurzbeschreibung: 
Deine beste Freundin ist dein bitterster Feind

Schuld, Freundschaft, Feindschaft, Verrat. Ein außergewöhnlicher, psychologisch-dramatischer und wahnsinnig spannender Roman, der einen an sich fesselt. Und bei dem man sich immer wieder fragt: War es wirklich so? Oder war es ganz anders?


Die 17-jährige Katherine ist eine verschlossene Einzelgängerin. Niemand soll wissen, dass sie ein dunkles Geheimnis hat: Ihre kleine Schwester wurde vor Jahren vor ihren Augen ermordet  - und sie konnte ihr nicht helfen. Dann fällt Katherine aus allen Wolken: Ausgerechnet die beliebte und schöne Alice sucht ihre Nähe und Freundschaft. Doch nach und nach wird Alice merkwürdiger. Und bald merkt Katherine, dass auch Alice ein gefährliches Geheimnis hat.
 
(Quelle Kurzbeschreibung: Weltbild)

Zwei an einem Tag

Kurzbeschreibung: Alle sind sich einig: der schönste Liebesroman der letzten Jahre
»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?
(Quelle Kurbeschreibung: Heyne)
Something Like Love: Wenn dich die Liebe findet

Kurbeschreibung: Erin ist unsterblich in Jason verliebt. Zwischen ihnen läuft es perfekt. Jason findet Erin cool, aber in dem Moment, als er Erins beste Freundin Lani kennenlernt, weiß er: Richtig tiefe Gefühle hat er nur für Lani. Lani glaubt an das Schicksal, die große Liebe und an ihre Freundschaft zu Erin. Um keinen Preis will sie Erin verlieren. Doch wie lange wird sie ihre Gefühle für Jason noch unterdrücken können?
(Quelle Kurzbeschreibung: Arena







Sofies Welt

Kurbeschreibung: Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal- und Abenteuerroman des Denkens, ein geistreiches und witziges Buch, ein großes Lesevergnügen und zu allem eine Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis 1994. Bis zum Sommer 1998 wurde Sofies Welt 2 Millionen mal verkauft.
DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 1994
(Quelle Kurzbeschreibung: Hanser)

Kommentare:

  1. Oh ich liebe Bücher. Aber "Zwei an einem Tag" find ich richtig schlecht. Naja, Geschmäcker sind verschieden. Ich folge dir nun, vllt schaust du auch mal bei mir vorbei?
    Liebst,
    http://sophiakaboom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sofies Welt habe ich vor ein paar Jahren mal gelesen. :)
    Ich habe die übrigends getaggt.

    AntwortenLöschen
  3. Die Ausbeute kann sich sehen lassen. Ein bisschen neidisch bin ich schon, denn ich hätte sehr gerne mal wieder ein neues Buch!

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist nicht das Problem. Vielmehr stellt es sich als eine Schwierigkeit heraus, ein passendes für mich zu finden. Und da kann man nicht so einfach sagen: Dann kauf dir eins! :>

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich lese nichts bestimmtes. Mir ist es wichtig, dass die Idee gut ist, das mich das Thema berührt und der Schreibstil überzeugend ist!

    AntwortenLöschen
  6. Sophies Welt finde ich richtig toll!
    HAbs auch bei mir im Regal stehen, noch nie gelesen, hatte es aber mal als Hörbuch ausgeliehen. Steckt irgendwie immernoch in meinem Gedächtnis fest. Also sollte ich wohl bald das Buch in meinem Bett liegen haben.
    Danke, dass du mich daran erinnert hast. Oft braucht man ja so kleine Anstöße um sich daran zu erinnern, was man noch alles aus dem Regal räumen wollte :D

    Liebe Grüße,
    Saskia von wirsindherzhaft

    AntwortenLöschen